Presse

Einkaufserlebnis gibt es nur im Laden

Tajana Gali und Andreas Kaapke referiert in Fellbach en über den Handel im Internet.

Beitrag der Fellbacher-Zeitung vom 17. September 2014

 

Seit 25 Jahren macht Tajana Gali ungewöhnliche Mode und führt in ihrem Atelier die schönen Künste zusammen

Schubladendenken liegt Tajana Gali nicht. Weder in der Kombination von Stoffen noch in der Definition eines Gali-Stils. So lebt sie ein Kunstverständnis vor, das der Kreativität keine Schranken setzt: In ihrem Atelier begegnen sich seit 25 Jahren Malerei, Plastik, Literatur, Jazz, Kulinarik und Mode – kurz „alles, was mit Kultur zu tun hat“.

Beitrag der Waiblinger Kreiszeitung vom 11. Mai 2013

 

Ein Viertel Jahrhundert lang Kunst und Mode

Tajana Gali begeht das 25-Jahr-Jubiläum ihrer „Galerie der schönen Künste – Kunst, Kultur & Mode“ in der Kurzen Straße 43 mit einer Ausstellung zugunsten des Gnadenhofs „Lebenswürde für Tiere“. Die Vernissage am Samstag, 11. Mai 2013, beginnt um 18 Uhr. Bernd Baur begleitet die Eröffnung mit Saxofon und Didgeridoo. Die Benefiz-Ausstellung ist bis Sonntag 9. Juni, donnerstags und freitags von 16 Uhr bis 19 Uhr geöffnet, samstags von 11 Uhr bis 14 Uhr. Die Finissage am 9. Juni geht von 11 Uhr bis 13 Uhr und wird von Juliane Neumann mit Rezitationen aus dem „West-östlichen Divan“, der umfangreichsten Gedichtesammlung von Johann Wolfgang von Goethe, gestaltet.

Beitrag vom Staufer Kurier, Waiblingen, 8. Mai 2013

 

Waiblinger Salon im Atelier Gali

Beitrag der Waiblinger Kreiszeitung, 8. Juli 2011

 

Ausstellung Liet Schneemann im Atelier Gali

Beitrag Waiblinger Kreiszeitung, 28. April 2010

 

Ausstellung John Cage im Atelier Gali

Beitrag vom Staufer Kurier, Waiblingen, 9. Juli 2009