Ein Herz und eine Schere

Tajana Gali

Fotodesign Florian Imberger

Tajana Galis Modekreationen entstehen mit Gefühl und mit der Schere.
Mit dem Gefühl des Stoffes in der Hand und auf der Haut kommen die Ideen.

Im eigenen Produktionsatelier entsteht die Mode von Gali fashion, Basic Line und Gali Green Label. Hier entwirft und gestaltet das Team um Tajana Gali Bekleidung, die keiner strengen Abgrenzung zwischen Sommer- und Wintersaison folgt, sondern bei der laufend Ergänzung und Erneuerung des Angebots stattfindet. Kleidung mit hohem Tragekomfort, die gut kombinierbar, einfach in der Handhabung und unabhängig von Trends ist. Kleidung, die dem Körper schmeichelt und kleinere, wie auch größere Rundungen perfekt kaschiert. Das überzeugt – und überlebt jeden Trend.

Keinem äußeren Modediktat unterworfen, orientiert sich ihre Mode an den Bedürfnissen und Wünschen der Kundinnen. Auf individuelle Wünsche – sei es Farbauswahl oder Proportion – kann jederzeit schnell reagiert werden.

Die Firma Gali fashion design

2018: Gali fashion design wird 30

2017: Ausstellung Mode, Schmuck und Wein / Nachhaltigkeitstage Baden Württemberg

2016: Geburt von „Gali Green Label“ – seit Herbst 2017 in unserem Atelier erhältlich

2013: 25 Jahre Gali fashion design

2012: Gali fashion design neu mit Jeans-Doktor

seit 2008: Künstler-Events und Modepräsentationen im Hause Gali

2008: 20 Jahre Gali fashion designDas Jahr 2008 stand ganz im Rahmen des Jubiläums mit interessanten Künstler-Events im Hause Gali

ab 2005: Modenschauen in der Region und in Berlin, DEKUMO Stuttgart, attraktive Künstler-Events im Hause Gali

Ende 2004: Konzentration auf individuelle und exklusive Ausstellungen und Events im Hause Gali und ausgesuchte Veranstaltungen außer Haus.

2004: PREMIUM EXHIBITION, BerlinAusstellung in Potsdam, Modegalerie im Holländischen 1/4

2002: Teilnahme Fashion Week München, Hilton Munich Park

2001: Teilnahme MOMI, Mailand

1999: Teilnahme Paris sur Mode, Paris

1993-2003: Teilnahme CPD, Igedo Düsseldorf

1991: wird das Label Gali aus der Taufe gehoben, dessen höheres Preisniveau die exclusive Damenmode kennzeichnet.

1988: folgen das erste Atelier, ein Verkaufsraum und Ausstellungen auf Regionalmessen unter dem Label T’AI’CHI. Es entstehen erste Kontakte zum Einzelhandel.

1987: wird das Unternehmen in Waiblingen gegründet.

 

Fernsehbeitrag von L-TV zur Eröffnung im Atelier Gali,
der heutigen Standort im Herzen der Altstadt von Waiblingen

 

Menü